Woran erkenne ich qualitativ hochwertiges italienisches Essen?

Italienisches Essen gibt es auch ausserhalb Italiens sehr häufig. Obgleich diese Küche mit einer Vielzahl an Gerichten aufwartet, bieten nicht alle Restaurants dieselbe Qualität an Speisen und Gastronomieerlebnis. Woran erkennt man eigentlich gutes Essen? Drei offensichtliche Merkmale sind natürlich der Geruch, wie das Essen aussieht und ob, sowie wonach es schmeckt. In Zeiten der Evolution hat der Geruchssinn den Menschen schon öfters davor bewahrt, Speisen zu vertilgen, welche seiner Verdauung schaden. Manchmal gibt es allerdings auch Speisen, welche etwas gewöhnungsbedürftig riechen, wie beispielsweise gewisse Käsesorten. Dennoch können diese, zumindest manchen Menschen, sehr gut schmecken und auch problemfrei verdaut werden (zumindest [...]

verfasst von Luigi

Wissenswertes über Italien Teil 2

Silvester in Italien Die Italiener feiern Silvester traditionsgemäss bei einem niemals endenden mehrgängigen Abendessen, dem Cenone, Zuhause mit Freunden oder aber auch im Restaurant. Eine Tradition zu Silvester sind Zampone (gefüllter Schweinefuss) oder dessen abgeschwächte Version Cotechino (eine Art Schlackwurst) mit Linsen. Dieses Gericht wird im Allgemeinen noch nach den zahlreichen Gängen an Silvester gegessen, fast vor Mitternacht, denn Linsen sollen Geld und Reichtum bringen. Gleiches gilt auch für Trauben, die man noch vor dem Nachtisch zu sich nimmt. Ein italienisches Sprichwort sagt: Chi mangia l´uva per Capodonna conta i quattrini tutto l´anno. Wer Trauben an Silvester isst, kann das ganze [...]

verfasst von Luigi